"Geschichten, die wir erleben, formen uns." (M.A.L.)


GEDANKEN  I  GESCHICHTEN

ILLUSTRATIONEN  I  GRAFIK


EINE GESCHICHTE


Wenn ich mich mitten auf einen Marktplatz stelle, sehe ich mich selbst nicht, ich weiß nur, dass ich da bin. Ich bin entweder ein Jede*r oder ein Niemand, eine Unbekannte, weil mich niemand kennt und beachtet. 

Stattdessen sehe ich meine rasend hastende Umgebung. Ich sehe, wie sich die Menschen um mich herum bewegen oder auf Bänken sitzen. Ich sehe, was sie nicht sehen, höre, worüber sie sich, für mich unmöglich hörbar, unterhalten, gerade etwas aufheben oder einfach ihren eigenen Gedanken nachgehen. Ich weiß natürlich nie wer was als Nächstes vor hat. Ich erlaube mir in diesem Moment eine Geschichte aus dem gerade Geschehenen aus- und weiterzudenken. 

Geschichten formen neue Persönlichkeiten. Ich gebe ihnen mit erst gedachten, später geschriebenen Worten sowie daraus visialisierten Bildern, ein Gesicht und erwecke sie so zum Leben. 

Meine Geschichten haben meine Persönlichkeit geformt. Aber das ist eine...